Was ist der Unterschied zwischen Altersheim und Pflegeheim

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Altersheim und Pflegeheim

ist:
  • „Altersheim“ ist einrichtung, in der Menschen im Alter wohnen und je nach Bedarf betreut und gepflegt werden
  • „Pflegeheim“ ist ort, an dem pflegebedürftige Personen stationär betreut und gepflegt werden


Altersheim

Pflegeheim

Substantiv

  • Einrichtung, in der Menschen im Alter wohnen und je nach Bedarf betreut und gepflegt werden

Synonyme

  • Altenheim, Seniorenheim, schweizerisch: Altersasyl; Österreich: Pensionistenheim

Oberbegriffe

  • Heim

Unterbegriffe

  • Altenpflegeheim, Altenwohnheim, Seniorenresidenz

Exemple

  • Sonntags besuchen wir meist Uroma im Altersheim.
  • „Helena wollte in beiden Welten leben, sie wollte mit ihren Tieren leben und nicht auf den Platz im Altersheim verzichten.“
  • „Wer keine Lust auf Altersheim oder Kindergarten hatte, konnte Flüchtlingen helfen.“
  • „Aber Teresienstadt war nicht einfach ein Aufbewahrungsort, ein Altersheim, oder, wie man manchen alten jüdischen Ehepaaren weismachte, denen man ihr Eigentum abschwatzte, ein Kurort, in den man sich einkaufen konnte.“

Substantiv

  • Ort, an dem pflegebedürftige Personen stationär betreut und gepflegt werden

Synonyme

  • Pflegeanstalt

Oberbegriffe

  • Heim

Unterbegriffe

  • Altenheim, Altenpflegeheim, Altersheim, Sanatorium, Seniorenheim

Exemple

  • „Die durch Bewegungsmangel begünstigten Arthrosen gehören zu den häufigsten Gründen, warum ältere Menschen ins Pflegeheim müssen.“
  • „2005 war er nach 59 Jahren aus der SPD ausgetreten, lag am Ende in einem Pflegeheim, war enttäuscht, verbittert und redete wie einer, der nichts zu verlieren hat.“
  • „Als die Alten 1987 ins Pflegeheim Lágargardur einzogen, war der Preis auf annähernd 70 Millionen Kronen gestiegen.“

Kommentare: