Was ist der Unterschied zwischen Altgriechisch und Neugriechisch

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Altgriechisch und Neugriechisch

ist:
  • „Altgriechisch“ ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, die ungefähr zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 3. Jahrhundert n. Chr. gesprochen wurde
  • „Neugriechisch“ ist die griechische Sprache seit 1453 und heutige Amtssprache Griechenlands


Altgriechisch

Neugriechisch

Substantiv

  • die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, die ungefähr zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 3. Jahrhundert n. Chr. gesprochen wurde

Synonyme

  • altgriechische Sprache

Gegenwörter

  • Mittelgriechisch, Neugriechisch

Oberbegriffe

  • tote Sprache

Unterbegriffe

  • Äolisch, Arkadisch-Kyprisch, Attisch, Dorisch, Ionisch

Exemple

  • Viele fachsprachliche Ausdrücke sind aus dem Altgriechischen entlehnt.

Substantiv

  • die griechische Sprache seit 1453 und heutige Amtssprache Griechenlands

Gegenwörter

  • Altgriechisch, Mittelgriechisch

Oberbegriffe

  • Griechisch, indogermanische Sprache

Unterbegriffe

  • Dimotiki, Katharevousa

Exemple

  • „Neugriechisch wird heute in Griechenland vergleichsweise einheitlich gesprochen.“

Kommentare: