Was ist der Unterschied zwischen Aquarell und Acryl

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Aquarell und Acryl

ist:
  • „Aquarell“ ist bildende Kunst: ein mit wasserlöslichen, nicht deckenden Farben angefertigtes Bild
  • „Acryl“ ist chemie: farbloser Kunststoff aus Polyacrylnitril, der zur Herstellung von Textilien und Farben verwendet wird


Aquarell

Acryl

Substantiv

  • Bildende Kunst: ein mit wasserlöslichen, nicht deckenden Farben angefertigtes Bild

Gegenwörter

  • Ölbild, Radierung, Zeichnung

Oberbegriffe

  • Bild

Wortbildungen

  • Aquarellfarbe, Aquarellist, Aquarellmaler, Aquarellmalerei

Exemple

  • Ich liebe besonders Aquarelle von Landschaften.
  • „Was bei der Mutter ein beinahe zartes Aquarell ergibt, wird beim Sohn zur monumentalen Klage über den Niedergang einer Industriestadt.“

Substantiv

  • Chemie: farbloser Kunststoff aus Polyacrylnitril, der zur Herstellung von Textilien und Farben verwendet wird
  • Kunst: wasserlösliche Farbe, die auf Acrylsäure basiert

Synonyme

  • Acrylfarbe

Oberbegriffe

  • Kunststoff

Wortbildungen

  • :Acrylfaser, Acrylglas, Acrylsäure, Acrylstoff

Exemple

  • Das formbare Arcryl ermöglicht vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten und der hohe Granitanteil verleiht den Spülen ein natürliches Aussehen.
  • Es gab verschiedene Farbenarten wie Gouache, Acryl, Bundstifte, Pastellkreide, Wachs und Ölpastellfarben mit denen man malen konnte.

Kommentare: