Was ist der Unterschied zwischen Atom und Molekül

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Atom und Molekül

ist:
  • „Atom“ ist kleinstes, nicht mehr chemisch weiter teilbares Teilchen mit ausgeglichener elektrischer Ladung
  • „Molekül“ ist zwei oder mehr Atome in einem abgeschlossenen Verband, die durch eine kovalente Bindung miteinander verknüpft sind


Atom

Molekül

Substantiv

  • kleinstes, nicht mehr chemisch weiter teilbares Teilchen mit ausgeglichener elektrischer Ladung

Gegenwörter

  • Ion

Oberbegriffe

  • Teilchen

Unterbegriffe

  • Metallatom, Alkaliatom, Erdalkaliatom, Chalkogenatom, Halogenatom, Edelgasatom
  • Wasserstoffatom, Deuteriumatom, Tritiumatom, Heliumatom
  • Lithiumatom, Berylliumatom, Boratom, Kohlenstoffatom, Stickstoffatom, Sauerstoffatom, Flouratom, Neonatom
  • Natriumatom, Magnesiumatom, Aluminiumatom, Siliziumatom, Phosphoratom, Schwefelatom, Chloratom, Argonatom
  • Jodatom, Kaliumatom, Calciumatom, …, Eisenatom, …, Galliumatom, Germaniumatom, Arsenatom, Selenatom, Bromatom, Kryptonatom
  • Rubidiumatom, Strontiumatom, …, Indiumatom, Zinnatom, Antimonatom, Telluratom, Iodatom, Xenonatom
  • Cäsiumatom, Bariumatom, …, Thalliumatom, Bleiatom, Wismutatom, …, Radonatom
  • Uranatom, Plutoniumatom

Charakteristische Wortkombinationen

  • ein Atom ionisieren

Wortbildungen

  • :Adjektive: atomar, atombetrieben, atomisch
  • :Substantive: Atomabfall, Atomabsorption, Atomangriff, Atomantrieb, Atomausstieg, Atombasis, Atombatterie, Atomblitz, Atombombe, Atombomber, Atombunker, Atombusen, Atom-Code, Atomei, Atomendlager, Atomenergie, Atomexplosion, Atomforschung, Atomgegner, Atomgewicht, Atomgitter, Atomgramm, Atomgruppe, Atomhülle, Atomismus, Atomistik, Atomkatastrophe, Atomkern, Atomkonflikt, Atomkonzern, Atomkraft, Atomkraftwerk, Atomkrieg, Atomlobby, Atommacht, Atommafia, Atommeiler, Atommine, Atomministerium, Atommodell, Atommüll, Atomnummer, Atomphysik, Atomphysiker, Atomphysikerin, Atompilz, Atomrakete, Atomreaktor, Atomrüstung, Atomschlag, Atomschmuggel, Atomspaltung, Atomspektrum, Atomsperrvertrag, Atomsprengkopf, Atomsprengkörper, Atomstaat, Atomstopp, Atomstrahlen, Atomstrahlung, Atomstrategie, Atomstreitmacht, Atomstrom, Atomtechnik, Atomtest, Atomtheorie, Atomtod, Atomtransport, Atom-U-Boot, Atomuhr, Atomumwandlung, Atomunfall, Atomunglück, Atomunterseeboot, Atomversuch, Atomwaffe, Atomzeit, Atomzeitalter, Atomzerfall, Atomzertrümmerung
  • :Verb: atomisieren

Exemple

  • „Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“ - Albert Einstein
  • Ein Atom besteht aus Atomhülle und Atomkern; der Kern besteht aus Nukleonen, die Hülle aus Elektronen.
  • „Früher hatte man jedes Atom für ein Sonnensystem im kleinen gehalten, das aus einem Kern bestand, der von kreisenden Elektronen umgeben war und die Sphärenharmonie in mikroskopischem Maßstab widerspiegelte.“

Substantiv

  • zwei oder mehr Atome in einem abgeschlossenen Verband, die durch eine kovalente Bindung miteinander verknüpft sind

Synonyme

  • Molekel

Gegenwörter

  • Atom

Oberbegriffe

  • Verbindung

Unterbegriffe

  • Acrylatmolekül, Elementmolekül, Fadenmolekül, Geruchsmolekül, Grammmolekül, Kettenmolekül, Makromolekül, Nukleinsäuremolekül, Rezeptormolekül, Sauerstoffmolekül, Stickstoffmolekül, Wassermolekül, Wasserstoffmolekül

Charakteristische Wortkombinationen

  • :das definierte, einzelne, komplexe, organische, polare, ringförmige, unterschiedliche, zweiatomige Molekül

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: molekular
  • :Substantive: Molekülgitter, Molekülmasse, Molekülschwingungen

Exemple

  • Das leichteste Molekül ist ein Wasserstoffmolekül.
  • „Im offenen Meer vermischen sich chemische Stoffe gut, doch für das Überleben komplexer Moleküle ist es nicht ideal.“

Kommentare: