Was ist der Unterschied zwischen Bevölkerung und Einwohner

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Bevölkerung und Einwohner

ist:
  • „Bevölkerung“ ist gesamtheit aller Bewohner eines Gebietes
  • „Einwohner“ ist eine Person, die fest eine bestimmte, abgegrenzte Verwaltungseinheit bewohnt, ein zählbares Element von Bevölkerung


Bevölkerung

Einwohner

Substantiv

  • Gesamtheit aller Bewohner eines Gebietes

Synonyme

  • Einwohnerschaft, Population

Unterbegriffe

  • Bergbevölkerung, Dorfbevölkerung, Erdbevölkerung, Gesamtbevölkerung, Inselbevölkerung, Lagerbevölkerung, Landbevölkerung, Küstenbevölkerung, Mehrheitsbevölkerung, Mischbevölkerung, Negerbevölkerung, Regelbevölkerung, Stadtbevölkerung, Überbevölkerung, Urbevölkerung, Weltbevölkerung, Zivilbevölkerung

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine indigene Bevölkerung

Wortbildungen

  • :Adjektive: bevölkerungsarm, bevölkerungspolitisch, bevölkerungsreich, bevölkerungsspezifisch, bevölkerungsstatistisch
  • :Substantive: Bevölkerungsabnahme, Bevölkerungsabwanderung, Bevölkerungsanteil, Bevölkerungsaustausch, Bevölkerungsbewegung, Bevölkerungsdichte, Bevölkerungsentwicklung, Bevölkerungsexplosion, Bevölkerungsgruppe, Bevölkerungskonzentration, Bevölkerungsmehrheit, Bevölkerungsminderheit, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsprognose, Bevölkerungsprozess, Bevölkerungspyramide, Bevölkerungsrückgang, Bevölkerungsschicht, Bevölkerungsschwund, Bevölkerungsstand, Bevölkerungsstatistik, Bevölkerungsstruktur, Bevölkerungsteil, Bevölkerungsüberschuss, Bevölkerungsverschiebung, Bevölkerungsverteilung, Bevölkerungswachstum, Bevölkerungswanderung, Bevölkerungszahl, Bevölkerungszunahme, Bevölkerungszusammensetzung, Bevölkerungszuwachs

Exemple

  • Die Bevölkerung des Krisengebietes wurde an einen anderen Ort verbracht.
  • „Ihre Bevölkerungen sind jung und unzufrieden.“
  • „Die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen, die unmittelbar nach dem Krieg aus dem Osten und Südosten kamen, machten in manchen Gebieten rund ein Fünftel der Bevölkerung aus.“
  • „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem, dass wir stärker wieder mit denen das Gespräch suchen.“
  • „Bei der Grenzziehung zwischen Territorien steht selten das Wohl der Bevölkerung im Mittelpunkt.“

Substantiv

  • eine Person, die fest eine bestimmte, abgegrenzte Verwaltungseinheit bewohnt, ein zählbares Element von Bevölkerung

Synonyme

  • Bewohner

Oberbegriffe

  • Bevölkerung

Unterbegriffe

  • Ureinwohner

Wortbildungen

  • :Einwohnergemeinde, Einwohnerkontrolle, Einwohnerschaft, Einwohnerzahl, Ureinwohner

Exemple

  • Die Stadt Soundso hat 50.000 Einwohner.
  • Die Menge aller Einwohner einer Wohneinheit (Dorf, Stadt, Gemeinde, Kreis, Bezirk, Kanton, Bundesland, Land, Erdteil, Welt) nennt man Bevölkerung.
  • „Rund 250000 Einwohner und Flüchtlinge kauerten hinter den Mauern, in den Lagern lagen Schwerverwundete.“
  • „Das kleine Städtchen Ilulissat liegt 250 Kilometer nördlich des Polarkreises, hat fünftausend Einwohner und ebenso viele Schlittenhunde, einhundert angemeldete Autos, aber keine Ampel.“
  • „Das Kurfürstentum Sachsen hatte in Seumes Geburtsjahr rund 1 635 000 Einwohner, 50000 weniger als vor dem Siebenjährigen Krieg.“
  • „Für Europa schätzt man um 1600 rund 100 Millionen Einwohner, für Amerika vor den Reisen des Columbus etwa 10 Millionen Einwohner.“

Kommentare: