Was ist der Unterschied zwischen Cello und Kontrabass

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Cello und Kontrabass

ist:
  • „Cello“ ist zweitgrößtes Instrument der Familie der Streichinstrumente
  • „Kontrabass“ ist musik: größtes und tiefstes der heute im Orchester verwendeten Streichinstrumente


Cello

Kontrabass

Substantiv

  • zweitgrößtes Instrument der Familie der Streichinstrumente

Synonyme

  • Violoncello, Stehgeige

Oberbegriffe

  • Streichinstrument, Musikinstrument

Wortbildungen

  • Cellospieler
  • Schultercello
  • Cellist, Cellistin

Exemple

  • „Die Geige oder das Cello muss auf den Spieler persönlich eingestellt werden.“
  • „Bis Celli, Cellisten, Koffer, Kisten, Taschen in den zugeteilten Stockwerken sind, ist die Zeit gekommen, bis zu der wieder alles unten sein muss, um die Proben pünktlich zu erreichen.“

Substantiv

  • Musik: größtes und tiefstes der heute im Orchester verwendeten Streichinstrumente

Synonyme

  • fachsprachlich: Violone, Bassgeige, : Brummbass

Oberbegriffe

  • Streichinstrument, Musikinstrument

Charakteristische Wortkombinationen

  • Kontrabass spielen

Wortbildungen

  • :Kontrabassist, Kontrabassistin, Kontrabassspieler, Kontrabassspielerin

Exemple

  • „Zwar ist der Kontrabass ein Orchester-Instrument und dient dort den Streichern als Fundament. Dennoch ist auf ihm Virtuosität entwickelt worden. Sogar Doppelgriffe und Flageolett sind möglich.“
  • Mit Kontrabass und Gitarre tourt er durch Deutschland und rezitiert Texte von Christian Morgenstern.

Kommentare: