Was ist der Unterschied zwischen Cortison und Cortisol

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Cortison und Cortisol

ist:
  • „Cortison“ ist inaktivierte Form des Glucocorticoids Cortisol
  • „Cortisol“ ist in der Nebennierenrinde produziertes und Entzündungen hemmendes Hormon, das für viele Stoffwechselvorgänge zuständig ist und unter anderem den Blutzuckerspiegel durch Bereitstellung von Glukose erhöht, um in Stresssituationen Energie zur Verfügung zu stellen


Cortison

Cortisol

Substantiv

  • inaktivierte Form des Glucocorticoids Cortisol

Exemple

  • Beispiele fehlen

Substantiv

  • in der Nebennierenrinde produziertes und Entzündungen hemmendes Hormon, das für viele Stoffwechselvorgänge zuständig ist und unter anderem den Blutzuckerspiegel durch Bereitstellung von Glukose erhöht, um in Stresssituationen Energie zur Verfügung zu stellen

Synonyme

  • Hydrokortison

Oberbegriffe

  • Hormon, Steroidhormon, Stresshormon

Wortbildungen

  • :Cortisolspiegel

Exemple

  • „In lebensgefährlichen Situationen wird der Körper mit Stresshormonen wie Cortisol und Adrenalin überschwemmt.“
  • „Normalerweise schützt die Plazenta den Fötus vor dem Stresshormon Cortisol.“
  • „Cortisol verhindert die Reparatur der Telomere: Stress macht alt.“

Kommentare: