Was ist der Unterschied zwischen Diplomatie und Diplomatik

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Diplomatie und Diplomatik

ist:
  • „Diplomatie“ ist verständigung auf zwischenstaatlicher oder multinationaler Ebene mit friedlichen Mitteln
  • „Diplomatik“ ist wissenschaftszweig, der sich mit Urkunden befasst


Diplomatie

Diplomatik

Substantiv

  • Verständigung auf zwischenstaatlicher oder multinationaler Ebene mit friedlichen Mitteln
  • diplomatisches Verhalten
  • Gesamtheit der Diplomaten

Unterbegriffe

  • Geheimdiplomatie, Krisendiplomatie

Exemple

  • Die Vereinten Nationen bemühen sich in Kriegsgebieten um Diplomatie.
  • Das ist ein schwieriges Thema im Vorstand, das müssen Sie mit Diplomatie angehen.
  • „Während es das Ziel traditioneller westlicher Diplomatie ist, dass nach einer Verhandlung alle Seiten ihr Gesicht wahren können, bringt Trump die Situation gern zum Eskalieren.“
  • Es ist Aufgabe der Diplomatie, Konflikte nach Möglichkeit zu beheben.

Substantiv

  • Wissenschaftszweig, der sich mit Urkunden befasst

Synonyme

  • Urkundenlehre

Wortbildungen

  • :Diplomatiker

Exemple

  • Die Diplomatik gilt als eine Hilfswissenschaft der Geschichtsforschung.

Kommentare: