Was ist der Unterschied zwischen Doktor und Professor

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Doktor und Professor

ist:
  • „Doktor“ ist : Person mit medizinischer Ausbildung
  • „Professor“ ist forscher und Lehrer an einer wissenschaftlichen Hochschule; Professoren können auch in leitenden Funktionen in Behörden mit Forschungseinrichtung oder außeruniversitären Forschungsorganisationen arbeiten


Doktor

Professor

Substantiv

  • : Person mit medizinischer Ausbildung
  • akademischer Grad, den man nach erfolgreicher Promotion und erfolgter Verleihung durch eine Hochschule führen darf

Synonyme

  • Arzt, Mediziner

Gegenwörter

  • Heilpraktiker, Physiotherapeut
  • Bachelor, Magister

Oberbegriffe

  • Heilkundiger, Beruf
  • Titel

Unterbegriffe

  • Hausdoktor, Tierdoktor, Wunderdoktor
  • : Puppendoktor, Spindoktor
  • Doktor designatus (Dr. des.), Ehrendoktor (Dr.& h.& c.)

Charakteristische Wortkombinationen

  • angehender Doktor, behandelnder Doktor, praktischer Doktor

Wortbildungen

  • :Substantive: Doktorarbeit, Doktorand, Doktorat, Doktorexamen, Doktorgrad, Doktorhut, Doktorjubiläum, Doktorprüfung, Doktorstudium, Doktortitel, Doktorvater, Doktorwürde
  • :Verben: doktern, doktorieren

Exemple

  • Ich bin zu meinem Doktor gegangen.
  • Die Frau Doktor hat uns sehr geholfen.
  • „Alle Vorhaltungen, Überzeugungsversuche und Bitten halfen nichts, der Doktor blieb unbeirrbar und lernte in seiner Freizeit seelenruhig Arabisch, Kisuaheli und Mandingo-Dialekte.“
  • Sie hat ihren Doktor in Philosophie gemacht.
  • „Nachdem er seinen Doktor in der Tasche hatte, unterbrach er seine Studien bei den Pirahã periodisch, um an der Universität von Campinas zu lehren, an der Universität von Pittsburgh die Linguistische Fakultät zu leiten und an der Universität von Manchester in England Vorlesungen zu halten.“

Substantiv

  • Forscher und Lehrer an einer wissenschaftlichen Hochschule; Professoren können auch in leitenden Funktionen in Behörden mit Forschungseinrichtung oder außeruniversitären Forschungsorganisationen arbeiten
  • Titel der Gymnasiallehrer in Österreich, auch (wie in Baden-Württemberg) ehrenhalber verliehen

Synonyme

  • Hochschullehrer

Gegenwörter

  • Privatdozent

Unterbegriffe

  • Akademieprofessor, Assistenzprofessor, Fachhochschulprofessor, Gastprofessor, Gymnasialprofessor, Hochschulprofessor, Honorarprofessor, Juniorprofessor, Seniorprofessor, Spagatprofessor, Titularprofessor, Universitätsprofessor
  • Außerordentlicher Professor, Ordentlicher Professor
  • fachbezogen: Akustikprofessor, Architekturprofessor, Astronomieprofessor, Botanikprofessor, Chemieprofessor, Ethikprofessor, Geografieprofessor, Geologieprofessor, Geomorphologieprofessor, Geschichtsprofessor, Juraprofessor, Linguistik-Professor, Literaturprofessor, Medizinprofessor, Musikprofessor, Pädagogikprofessor, Parapsychologieprofessor, Philologieprofessor, Physikprofessor, Psychologieprofessor, Semiotikprofessor, Soziologieprofessor, Sportprofessor, Theologieprofessor, Wirtschaftsprofessor

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Adjektiv: emeritierter Professor , zerstreuter Professor

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: professoral
  • :Substantive: Professorenschaft, Professorentitel, Professorentum, Professorenwitwe, Professorenwürde, Professur

Exemple

  • Zu den Dienstaufgaben von Professoren gehören in der Regel Forschung, Lehre und Mitarbeit in der Selbstverwaltung.
  • „Er stammt aus der Bibliothek von Professor Gomperz.“
  • „Sie lernte August Wilhelm Schlegel kennen, der als Professor für Literatur und Kunstgeschichte an der neuen Bonner Universität tätig war.“
  • „Der Professor lächelte fast mitleidig.“

Kommentare: