Was ist der Unterschied zwischen Drama und Tragödie

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Drama und Tragödie

ist:
  • „Drama“ ist unterhaltungsform, welche durch die Möglichkeit zur Aufführung gekennzeichnet ist
  • „Tragödie“ ist theater dramatische Gattung; Drama, in dem es um Schicksal, Unglück und tragische Katastrophen geht, und das meistens ein negatives Ende hat


Drama

Tragödie

Substantiv

  • Unterhaltungsform, welche durch die Möglichkeit zur Aufführung gekennzeichnet ist
  • übertr. tragisches, kompliziertes Geschehen

Oberbegriffe

  • Literatur

Unterbegriffe

  • Abenteuerdrama, Actiondrama, Bergdrama, Dokudrama, Erotikdrama, Fantasydrama, Gangsterdrama, Heimatdrama, Historiendrama, Horrordrama, Jugenddrama, Katastrophendrama, Kostümdrama, Kriegsdrama, Kriminaldrama, Liebesdrama, Minidrama, Monodrama, Musikdrama, Mysterydrama, Politdrama, Psychodrama, Science-Fiction-Drama, Sozialdrama, Stationendrama, Thrillerdrama, Überlebensdrama, Westerndrama
  • Dramolett, Komödie, Lustspiel, Melodrama, Tragikomödie, Tragödie, Trauerspiel
  • Familiendrama, Geiseldrama, Todesdrama, Südstaaten-Drama

Wortbildungen

  • :Adjektive: dramatisch, dramaturgisch
  • :Substantive: Dramatik, Dramatiker, Dramatisierung, Dramaturg, Dramaturgie
  • :Verb: dramatisieren

Exemple

  • Wir haben gestern im Stadttheater ein modernes Drama gesehen, das uns nicht wirklich gefallen hat.
  • „Auch das Drama und die Essayistik stellte Eigil über das Gedicht.“
  • „Natürlich kamen mir die neuesten Dramen und Komödien des Christenviertels zu Ohren.“
  • „Das Drama von Apollo 13 und ihre Rückkehr zur Erde bewegte die ganze Welt.“

Substantiv

  • Theater dramatische Gattung; Drama, in dem es um Schicksal, Unglück und tragische Katastrophen geht, und das meistens ein negatives Ende hat
  • allgemein: als katastrophal empfundenes Ereignis

Synonyme

  • Trauerspiel
  • Unglück

Gegenwörter

  • Komödie, Lustspiel

Oberbegriffe

  • Drama

Unterbegriffe

  • Charaktertragödie, Todestragödie, Schicksalstragödie, Tragikomödie
  • Liebestragödie
  • Ehetragödie, Eifersuchtstragödie, Familientragödie

Exemple

  • Goethes „Faust“ ist eine Tragödie.
  • Das Geiseldrama war eine Tragödie.

Kommentare: