Was ist der Unterschied zwischen Elterngeld und Kindergeld

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Elterngeld und Kindergeld

ist:
  • „Elterngeld“ ist deutschland finanzielle Summe, die vom Staat an die Eltern gezahlt wird, wenn diese nicht oder teilweise erwerbslos sind sowie wenn diese ihr Kind selbst zuhause betreuen
  • „Kindergeld“ ist geld, das der Staat an Eltern pro Kind regelmäßig als Unterstützung zahlt


Elterngeld

Kindergeld

Substantiv

  • Deutschland finanzielle Summe, die vom Staat an die Eltern gezahlt wird, wenn diese nicht oder teilweise erwerbslos sind sowie wenn diese ihr Kind selbst zuhause betreuen

Synonyme

  • Österreich: Kinderbetreuungsgeld

Gegenwörter

  • Arbeitslosengeld, Kindergeld

Oberbegriffe

  • Geld

Exemple

  • Die Einführung des Elterngeldes wird von vielen kritisiert.

Substantiv

  • Geld, das der Staat an Eltern pro Kind regelmäßig als Unterstützung zahlt

Oberbegriffe

  • staatliche Unterstützung

Unterbegriffe

  • Baukindergeld, Zweitkindergeld

Wortbildungen

  • :Kindergeldanspruch, Kindergeldantrag, Kindergeldauszahlung, kindergeldberechtigt, Kindergeldbescheinigung, Kindergeldempfänger, Kindergelderhöhung, Kindergeldgesetz, Kindergeldkasse, Kindergeldnummer, Kindergeldregelung, Kindergeldstelle, Kindergeldzahlung, Kindergeldzuschlag

Exemple

  • Das Kindergeld wurde erhöht.
  • „Wir haben das Betreuungsgeld, das Kindergeld, Rechtsansprüche, und sogar der Unterhalt ist in einer Tabelle festgelegt.“
  • „In Wahrheit ist das Kindergeld verfassungsrechtlich garantiert und darf niemandem gekürzt werden.“

Kommentare: