Was ist der Unterschied zwischen Entdecker und Eroberer

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Entdecker und Eroberer

ist:
  • „Entdecker“ ist jemand, der auf der Suche nach etwas Unbekanntem ist
  • „Eroberer“ ist person, die ein Gebiet, das ihr nicht gehört, in eigene Gewalt bringt


Entdecker

Eroberer

Substantiv

  • jemand, der auf der Suche nach etwas Unbekanntem ist
  • jemand, der etwas bis dahin Unbekanntes gefunden hat

Oberbegriffe

  • Mensch

Wortbildungen

  • :Entdeckerfreude, Entdeckerin, entdeckerisch, Entdeckerreise, Entdeckerspiel

Exemple

  • Beispiele fehlen
  • Kolumbus wird häufig als Entdecker von Amerika bezeichnet.
  • „Europäische Entdecker werden um 1670 die Zahl der Soldaten in Benin auf bis zu 100000 schätzen.“
  • „Im Verlauf seiner langen Reise beschreibt der Deutsche so genau wie kaum ein Entdecker vor ihm weite Teile des Inneren Nordwestafrikas.“

Substantiv

  • Person, die ein Gebiet, das ihr nicht gehört, in eigene Gewalt bringt

Sinnverwandte Wörter

  • Konquistador

Exemple

  • „Vor allem aber wunderte sich der Eroberer, dass die Gesellschaft der Mexica von Kultur und Ordnung durchdrungen war, obwohl sie nicht von Christen geleitet wurde.“
  • „Die Eroberer verkünden eine neue Religion, den Islam, und verbreiten mit dem Koran eine neue Gesellschaftsordnung.“

Kommentare: