Was ist der Unterschied zwischen Erörterung und Argumentation

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Erörterung und Argumentation

ist:
  • „Erörterung“ ist eingehende Diskussion
  • „Argumentation“ ist eine Darlegung der Argumente zur Untermauerung der These, eine Begründung, Beweisführung


Erörterung

Argumentation

Substantiv

  • eingehende Diskussion
  • sachbezogene sprachliche Schülerarbeit

Synonyme

  • Untersuchung
  • Problemaufsatz

Exemple

  • Die Erörterung stellt einen wichtigen Teil meiner Arbeit dar.
  • „Prozessorientiertes Schreiben, informierende und meinungsbildende Textsorten wie Erörterung, Textinterpretation, Meinungsrede, kreative Textformen, …“

Substantiv

  • eine Darlegung der Argumente zur Untermauerung der These, eine Begründung, Beweisführung

Wortbildungen

  • :Gegenargumentation
  • :Argumentationsfigur, Argumentationshilfe, Argumentationslinie, Argumentationsniveau, Argumentationsstil

Exemple

  • „Nun wurden Details aus Bergdahls fünfjähriger Geiselhaft an die Presse lanciert - und diese Einblicke könnten die Argumentation von US-Präsident Barack Obama stützen.“
  • „Das wird Lenins innere Argumentation gewesen sein.“
  • „So nachvollziehbar Huizinga die spielfeindlichen Einflüsse industrieller Marktförmigkeit auf Kunst und Literatur auch aufdeckt, verbirgt sich in seiner Argumentation doch ein innerer Widerspruch: .“

Kommentare: