Was ist der Unterschied zwischen Ertrag und Erlös

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Ertrag und Erlös

ist:
  • „Ertrag“ ist allgemein: das positive Ergebnis einer Anstrengung
  • „Erlös“ ist wirtschaft: Geld aus dem Verkauf von etwas


Ertrag

Erlös

Substantiv

  • allgemein: das positive Ergebnis einer Anstrengung
  • Ernteeinfuhr, Ergebnis der Ernte
  • besonders im Plural: Ergebnis der wirtschaftlichen Leistung (insbesondere von Aktien), Einnahmen, Profit

Synonyme

  • Erfolg, Ergebnis, Frucht, Nutzen
  • Ernteertrag
  • Ausbeute, Gewinn, Profit, Rendite

Sinnverwandte Wörter

  • Rückfluss, Zufluss

Gegenwörter

  • Aufwand
  • Ausgaben, Kosten

Unterbegriffe

  • Negativertrag (weniger Ernte als Saatgut)
  • Bruttomietertrag, Kapitalertrag, Mietertrag, Nettomietertrag, Skalenertrag

Charakteristische Wortkombinationen

  • Ertrag steigern, Ertrag mindern
  • Ertrag abwerfen

Wortbildungen

  • :ertragreich, Ertragsart, Ertragskonto, Ertragsschwankung

Exemple

  • Der Ertrag der Fotovoltaikanlage hängt von der Sonneneinstrahlung ab.
  • Der Ertrag war aufgrund der langen Dürreperiode spärlich.
  • „Eine frühe Aussaat des Winterweizens steigert den Ertrag – erhöht aber das Infektionsrisiko.“
  • Dieses Anlagemodell verspricht Ihnen hohe Erträge aus dem eingesetzten Kapital.

Substantiv

  • Wirtschaft: Geld aus dem Verkauf von etwas

Sinnverwandte Wörter

  • Ertrag, Umsatz

Gegenwörter

  • Kosten

Unterbegriffe

  • Privatisierungserlös, Verkaufserlös

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Erlös erzielen, lukrieren; Erlöse steigen, gehen zurück, steigern

Wortbildungen

  • :Erlösfunktion, Erlössteigerung

Exemple

  • Mit dem Erlös aus dem Verkauf meiner Münzsammlung möchte ich mir ein Motorrad kaufen.
  • „Die Erlöse aus dem Verkauf des jesuitischen Überseebesitzes lenkte er in den Wiederaufbau der portugiesischen Hauptstadt.“

Kommentare: