Was ist der Unterschied zwischen Erzieherin und Kindergärtnerin

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Erzieherin und Kindergärtnerin

ist:
  • „Erzieherin“ ist weibliche Person mit pädagogischen Fähigkeiten, die Kindern und Jugendlichen soziale Verhaltensregeln und Bildungsinhalte vermittelt
  • „Kindergärtnerin“ ist weibliche Person, die Kindergartenkinder betreut


Erzieherin

Kindergärtnerin

Substantiv

  • weibliche Person mit pädagogischen Fähigkeiten, die Kindern und Jugendlichen soziale Verhaltensregeln und Bildungsinhalte vermittelt

Sinnverwandte Wörter

  • Amme, Kindergärtnerin, Kindermädchen

Oberbegriffe

  • Pädagogin

Unterbegriffe

  • Horterzieherin, Kunsterzieherin, Sondererzieherin

Wortbildungen

  • :Alleinerzieherin

Exemple

  • „Wie sollen sich Erzieherinnen wirksam vor dem Geräuschpegel schützen, der schon mal auf Spitzenwerte von 113 Dezibel anschwillt?“
  • „Mickel will später für den Sohn eine Erzieherin bestellen, damit er Französisch, Rechnen und Klavierspielen lernt.“
  • „Als ich meine Laufbahn als Erzieherin begann, war ich fast noch ein Kind, und einer Gouvernante bieten sich nicht viele Gelegenheiten, Unfug zu treiben.“
  • „Auch die Erzieherinnen schrien so laut, als wären die Kinder taub.“

Substantiv

  • weibliche Person, die Kindergartenkinder betreut

Oberbegriffe

  • Erzieherin

Exemple

  • Die Kindergärtnerin hat heute mehrere schwierigere Kindern zu betreuen.
  • „Eine Kindergärtnerin hatte es geschossen und es mir zum Geburtstag geschenkt.“
  • „Ein universitärer Studiengang müsse her, dazu ein weit gefächertes Fortbildungsprogramm für Kindergärtnerinnen, ein ganzes Bündel von Forschungsprogrammen zur Früherziehung sowie internationale Vernetzung.“

Kommentare: