Was ist der Unterschied zwischen Ethernet und Internet

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Ethernet und Internet

ist:
  • „Ethernet“ ist standard für kabelgebundene Datenübertragung für lokale Datennetze
  • „Internet“ ist online-Medium; weltweites, öffentliches Computernetzwerk


Ethernet

Internet

Substantiv

  • Standard für kabelgebundene Datenübertragung für lokale Datennetze (LANs)

Synonyme

  • IEEE 802.3

Oberbegriffe

  • Netzwerkprotokoll

Wortbildungen

  • :Industrial Ethernet, Fast Ethernet

Exemple

  • Ich werde ein paar Ethernet-Kabel kaufen.
  • War das Ethernet als Standard für Datenverkabelungen früher nur in Büroumgebungen üblich, wird es heute vermehrt auch für industrielle Anwendungen genutzt.

Substantiv

  • Online-Medium; weltweites, öffentliches Computernetzwerk

Synonyme

  • Datenautobahn; : Netz; Web (obwohl das WWW nur ein Teil des Internets ist), Weltnetz, World Wide Web, WWW

Gegenwörter

  • Extranet, Intranet, Schlandnet

Oberbegriffe

  • Netzwerk

Unterbegriffe

  • Breitband-Internet (LTE-Internet), Festnetz-Internet, Funkinternet, Glasfaser-Internet

Charakteristische Wortkombinationen

  • im Internet surfen, mobiles Internet
  • : Internet der Dinge, Internet der Werte (Blockchain)

Wortbildungen

  • :Internet-Abmeldung, Internetadresse, Internet-Anbieter, Internetangriff, Internetanschluss, Internetanwender, Internetattacke, Internetauftritt, Internetauktion, Internetcafé, Internetdienst, Internetforum, Internetgigant, Internethandel, Internetkonzern, Internetmagazin, Internetnutzer, Internetpionier, Internetpirat, Internetportal, Internetprotokoll, Internetprovider, Internetradio, Internetriese, Internetschutz, Internetseite, Internetsicherheit, Internetsicherheitseinstellung, Internetsteuer, Internetsucht, Internetsurfer, Internettechnologie, Internetuser, Internetverbindung, Internetverknüpfung, Internetwörterbuch, Internetzeitung, Internetzugang

Exemple

  • Das Internet verbindet viele Computer auf der Welt.
  • „Während das Internet bislang eher ein Meer der Anonymität war, aus dem lediglich Inseln mit namentlicher Nutzernennung ragten, kehrt sich dieses Verhältnis derzeit um.“
  • „Dazu gab es im Internet keine spitzfindigen Kommentare.“
  • „Und natürlich ist das Internet nicht böse, sondern die, die es verwenden, um unendlichen Profit daraus zu schlagen.“
  • „Kein Land liebt Kaffee und Internet so sehr wie Island, und mehr sollten Sie in Reykjavík nicht unternehmen.“

Kommentare: