Was ist der Unterschied zwischen Föderalismus und Zentralismus

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Föderalismus und Zentralismus

ist:
  • „Föderalismus“ ist politikwissenschaft Staatenbund, dessen einzelne Gliedstaaten weitgehende Eigenständigkeit besitzen
  • „Zentralismus“ ist politisches System, bei dem alle wichtigen Entscheidungen in einem Zentrum, in der Regel in der Hauptstadt, gefällt werden


Föderalismus

Zentralismus

Substantiv

  • Politikwissenschaft Staatenbund, dessen einzelne Gliedstaaten weitgehende Eigenständigkeit besitzen

Sinnverwandte Wörter

  • Konföderalismus

Gegenwörter

  • Unitarismus, Zentralismus

Oberbegriffe

  • Organisationsprinzip

Charakteristische Wortkombinationen

  • interstaatlicher / zwischenstaatlicher Föderalismus, intrastaatlicher / innerstaatlicher / verflochtener Föderalismus, zentrifugaler Föderalismus, zentripetaler Föderalismus

Wortbildungen

  • Föderalismusreform

Exemple

  • „Den Föderalismus hatte er durch Zentralismus ersetzt, mit einem mächtigen Präsidenten an der Spitze.“

Substantiv

  • politisches System, bei dem alle wichtigen Entscheidungen in einem Zentrum, in der Regel in der Hauptstadt, gefällt werden

Sinnverwandte Wörter

  • Unitarismus

Gegenwörter

  • Föderalismus

Oberbegriffe

  • Organisationsprinzip

Exemple

  • „Den Föderalismus hatte er durch Zentralismus ersetzt, mit einem mächtigen Präsidenten an der Spitze.“

Kommentare: