Was ist der Unterschied zwischen Fahrstuhl und Aufzug

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Fahrstuhl und Aufzug

ist:
  • „Fahrstuhl“ ist anlage mit der Fähigkeit, durch eine Kabine Personen und Gegenstände vertikal nach oben oder unten zu befördern
  • „Aufzug“ ist transportmittel zum Auf- und Abtransportieren


Fahrstuhl

Aufzug

Substantiv

  • Anlage mit der Fähigkeit, durch eine Kabine Personen und Gegenstände vertikal nach oben oder unten zu befördern
  • kurz für: Krankenfahrstuhl (Rollstuhl)

Synonyme

  • Aufzug, Aufzugsanlage, Lift
  • Krankenfahrstuhl

Gegenwörter

  • Rolltreppe, Treppenhaus

Oberbegriffe

  • Beförderungsanlage

Unterbegriffe

  • Lastenfahrstuhl, Paternoster, Personenfahrstuhl

Charakteristische Wortkombinationen

  • den Fahrstuhl nehmen, Fahrstuhl fahren

Wortbildungen

  • :Fahrstuhleffekt, Fahrstuhlführer, Fahrstuhlmannschaft, Fahrstuhlmusik, Fahrstuhlschacht, Fahrstuhltür

Exemple

  • Um in den 12. Stock zu gelangen, müssen Sie den Fahrstuhl nehmen.
  • „Endlich war der Fahrstuhl da.“
  • „Im Fahrstuhl sprach ihn ein Mädchen an.“
  • „Es gibt überall im Haus Geländer und Fahrstühle.“
  • „Nach weiteren zwei Stunden stieß ich auf einen Fahrstuhl.“

Substantiv

  • Transportmittel zum Auf- und Abtransportieren
  • in sich geschlossener aus mehreren Auftritten bestehender Teil eines Dramas
  • Vorgang, aufzukommen/sich zu nähern
  • Art der Ankleidung
  • historisch sichtbare Erhebung einer Festung über dem Horizont

Synonyme

  • Elevator, Fahrstuhl, Lift
  • Akt
  • Anzug, Anrücken, Aufziehen, Herankommen
  • Aufmachung

Oberbegriffe

  • Hebevorrichtung, Transportmittel

Unterbegriffe

  • Güteraufzug, Kundenaufzug, Lastenaufzug, Materialaufzug, Personalaufzug, Personenaufzug, Seilaufzug, Speiseaufzug, Warenaufzug

Charakteristische Wortkombinationen

  • Aufzüge und Fahrtreppen, Aufzüge und Rolltreppen

Wortbildungen

  • :Aufzugbau/Aufzugsbau, Aufzugführer, Aufzugsanlage, Aufzugschacht/Aufzugsschacht, Aufzugsschlüssel

Exemple

  • Wir sind mit dem Aufzug steckengeblieben.
  • „Mit dem Aufzug fuhren sie hinauf und direkt in den Nachtclub hinein.“
  • „Der Aufzug erhebt sich flüsternd zu einem prächtigen Apartment über der Avenue Foch.“
  • „Ich fing an zu lachen und hörte erst damit auf, als Ramin mich im Aufzug an die Wand drückte und küsste.“
  • Er stirbt schon im ersten Aufzug.
  • Nach dem Aufzug der Regenwolken wurde es spürbar milder.
  • In dem Aufzug kommst du mir nicht ins Haus!
  • „Der Aufzug der Brustwehre ist als ein Minimum so bestimmt, dass das Glacis eine rasante Bestreichung erhält und der gedeckte Weg eingesehen ist.“
  • „Wo der Aufzug der Festungswerke nichts anders ist, als ihre Höhe über den Horizont des Erdreiches,.“

Kommentare: