Was ist der Unterschied zwischen Fazit und Schluss

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Fazit und Schluss

ist:
  • „Fazit“ ist ergebnis, Resümee, Zusammenfassung Bitte keine sinnverwandten Begriffe auflisten, sondern den Begriff definieren
  • „Schluss“ ist ende oder Handlung des Beendens


Fazit

Schluss

Substantiv

  • Ergebnis, Resümee, Zusammenfassung Bitte keine sinnverwandten Begriffe auflisten, sondern den Begriff definieren

Synonyme

  • Ergebnis, Resultat; Schlussfolgerung

Charakteristische Wortkombinationen

  • ein Fazit ziehen, zum Fazit kommen

Exemple

  • Als Fazit können wir feststellen: Es hat funktioniert!
  • Im Abschluss eines jeden Kapitels wird ein Fazit gezogen.

Substantiv

  • Ende oder Handlung des Beendens (siehe auch beenden)
  • va. Handlung des Zumachens (siehe auch zumachen)
  • durch einen Gedankengang hergeleitete Folgerung
  • Elektrotechnik häufig in Wortzusammensetzungen, insbesondere das Kurzwort für: Kurzschluss

Synonyme

  • Abschluss, Beenden, Beendigung, Ende
  • Abschließen, Schließen, Zumachen
  • Folgerung
  • Kurzschluss

Gegenwörter

  • Aufschluss

Unterbegriffe

  • Aktschluss, Anmeldeschluss, Annahmeschluss, Anzeigenschluss, Arbeitsschluss, Betriebsschluss, Bewerbungsschluss, Börsenschluss, Brennschluss, Büroschluss, Dienstschluss, Drehschluss, Eheschluss, Einsendeschluss, Filmschluss, Freitagsschluss, Friedensschluss, Handelsschluss, Jahresschluss, Kassaschluss, Konzertschluss, Kriegsschluss, Meldeschluss, Messeschluss, Monatsschluss, Nennungsschluss, Parkettschluss, Postschluss, Programmschluss, Ratschluss, Redaktionsschluss, Rundenschluss, Saisonschluss, Satzschluss, Schalterschluss, Schichtschluss, Schulschluss, Semesterschluss, Sendeschluss, Sitzungsschluss, Sommerschluss, Spielschluss, Talschluss, Transferschluss, Unterrichtsschluss, Verkaufsschluss, Vertragsschluss, Vortagesschluss/Vortagsschluss, Vorwochenschluss, Wochenschluss
  • Anschluss, Einschluss, Faustschluss, Feinschluss, Geschäftsschluss, Kassenschluss, Kletterschluss, Kraftschluss, Ladenschluss, Lückenschluss, Magenschluss, Ringschluss, Schulterschluss, Toresschluss/Torschluss, Umschluss, Verschluss, Zusammenschluss
  • Analogieschluss, Entschluss, Fangschluss, Fehlschluss, Gedankenschluss, Kettenschluss, Kreisschluss, Repräsentationsschluss, Rückschluss, Trugschluss, Umkehrschluss, Vernunftschluss, Wahrscheinlichkeitsschluss, Zirkelschluss
  • Erdschluss, Hauptschluss, Masseschluss
  • Musik: Ganzschluss, Halbschluss

Charakteristische Wortkombinationen

  • jetzt ist Schluss!; Schluss damit!, Schluss machen
  • Schlüsse ziehen, zum Schluss gelangen

Wortbildungen

  • :Adjektive: schlussendlich, schlüssig
  • :Substantive: Schlussabrechnung, Schlussabsatz, Schlussabschnitt, Schlussabstimmung, Schlussakkord, Schlussakt, Schlussakzent, Schlussandacht, Schlussangriff, Schlussansprache, Schlussanstieg, Schlussantrag, Schlussapotheose, Schlussappell, Schlussapplaus, Schlussartikel, Schlussauftritt, Schlussball, Schlussband, Schlussbearbeitung, Schlussbeifall, Schlussbemerkung, Schlussberatung, Schlussbericht, Schlussbesprechung, Schlussbestimmung, Schlussbetrachtung, Schlussbilanz, Schlussbild, Schlussbogen, Schlussbrief, Schlusschor, Schlusschoral, Schlussdatum, Schlussdebatte, Schlussdeklaration, Schlussdiskussion, Schlussdividende, Schlussdokument, Schlussdoppel, Schlussdreieck, Schlussdrittel, Schlussduett, Schlusseffekt, Schlusseinstellung, Schlusseinzel, Schlusserklärung, Schlussetappe, Schlussfassung, Schlussfeier, Schlussfeld, Schlussfolge, Schlussfolgerung, Schlussformel, Schlussfrage, Schlussfrau, Schlussfuge, Schlussgag, Schlussgebet, Schlussgedanke, Schlussgerade, Schlussgesang, Schlussgesetz, Schlussglocke, Schlussgong, Schlussgottesdienst, Schlussgriff, Schlussgutachten, Schlusshälfte, Schlusshang, Schlussjubel, Schlusskampf, Schlusskapitel, Schlusskette, Schlussklassement, Schlusskommentar, Schlusskommuniqué, Schlusskonzert, Schlusskundgebung, Schlusskurs, Schlussläufer, Schlussleuchte, Schlusslicht, Schlusslied, Schlussmann, Schlussminute, Schlussmoment, Schlussmonolog, Schlussmusik, Schlussnahme, Schlussnote, Schlussnotierung, Schlussnummer, Schlussoffensive, Schlusspaar, Schlusspassage, Schlusspfiff, Schlussphase, Schlussplädoyer, Schlusspointe, Schlussprobe, Schlussprüfung, Schlusspunkt, Schlussquartal, Schlussrast, Schlussrechnung, Schlussredakteur, Schlussredaktion, Schlussrede, Schlussregel, Schlussrekord, Schlussresolution, Schlussrunde, Schluss-s, Schlusssatz, Schlussschein, Schlussschritt, Schlussschwimmer, Schlusssegen, Schlusssekunde, Schlusssequenz, Schlusssignal, Schlusssirene, Schlusssitzung, Schlusssong, Schlussspiel, Schlussspieler, Schlusssprung, Schlussspurt, Schlussstand, Schlussstatement, Schlussstein, Schlussstellung, Schlussstrich, Schlussstrophe, Schlussstück, Schlussszene, Schlusstabelle, Schlusstableau, Schlusstag, Schlusstakt, Schlussteil, Schlusstermin, Schlusstext, Schlusston, Schlussurteil, Schlussveranstaltung, Schlussverhandlung, Schlussverkauf, Schlussvers, Schlussverteilung, Schlussverzeichnis, Schlussviertel, Schlussviertelstunde, Schlussvorhang, Schlussvorschrift, Schlussvortrag, Schlussweise, Schlusswendung, Schlusswertung, Schlusswort, Schlusszeichen, Schlusszeile, Schlusszeit, Schlusszeremonie, Schlussziehung, Schlusszitat
  • :Verben: schlussfolgern

Exemple

  • Der Schluss des Filmes passte stilistisch nicht.
  • Nach dem Schluss der Tore um 18.00 Uhr kommt man nicht mehr aus dem Park hinaus.
  • Er kam zu dem Schluss, dass noch Verbesserungen möglich sind.
  • „Der Glaube, dass es einen Gott gibt, bleibt jedoch trotz der Versuche des menschlichen Geistes, sich über sogenannte Gottesbeweise, über intellektuelle Erkenntnisse und logische Schlüsse, Sicherheit zu verschaffen, ein Wagnis.“
  • Die Sicherung des Stromkreises wurde durch einen Schluss zwischen Phase und Erde ausgelöst.

Kommentare: