Was ist der Unterschied zwischen Flüssiggas und Erdgas

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Flüssiggas und Erdgas

ist:
  • „Flüssiggas“ ist durch Kühlung und/oder mit Druck verflüssigtes Gas
  • „Erdgas“ ist ein in den Hohlräumen der Erdkruste vorkommendes brennbares Gas, besteht überwiegend aus Methan


Flüssiggas

Erdgas

Substantiv

  • durch Kühlung und/oder mit Druck verflüssigtes Gas

Wortbildungen

  • :Flüssiggasantrieb, Flüssiggastank, Flüssiggastanker

Exemple

  • Flüssiggas wird oft in Druckbehältern transportiert.

Substantiv

  • ein in den Hohlräumen der Erdkruste vorkommendes brennbares Gas, besteht überwiegend aus Methan

Synonyme

  • veraltet: Naturgas

Gegenwörter

  • Erdöl

Oberbegriffe

  • Gas, Gasgemisch, Energieträger

Unterbegriffe

  • Bioerdgas

Charakteristische Wortkombinationen

  • konventionelles / unkonventionelles Erdgas

Wortbildungen

  • :Adjektive: erdgashöffig
  • :Substantive: Erdgasanschluss, Erdgasantrieb, Erdgasexport, Erdgasförderung, Erdgasgewinnung, Erdgasheizung, Erdgasimport, Erdgaslager, Erdgaslagerstätte, Erdgasleitung, Erdgaslieferant, Erdgaslieferung, Erdgasnetz, Erdgaspreis, Erdgasproduktion, Erdgasquelle, Erdgasreserve, Erdgassteuer, Erdgastank, Erdgastankstelle, Erdgasverbrauch, Erdgasversorgung, Erdgasvorkommen

Exemple

  • Erdgas wird als Energieträger in Zukunft eine zunehmend wichtige Rolle spielen.
  • „So entstehen Risse, durch die mit herkömmlichen Methoden nicht förderbares Erdgas entweichen kann.“

Kommentare: