Was ist der Unterschied zwischen Kurkuma und Curry

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Kurkuma und Curry

ist:
  • „Kurkuma“ ist botanik: die Pflanzenart Curcuma longa, Angehöriger einer Gattung der Ingwergewächse Zingiberaceae
  • „Curry“ ist ohne Plural: eine Gewürzmischung, die unter anderem aus Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel , schwarzem Pfeffer und Bockshornklee besteht


Kurkuma

Curry

Substantiv

  • Botanik: die Pflanzenart Curcuma longa, Angehöriger einer Gattung der Ingwergewächse Zingiberaceae
  • auch: das Kurkuma;Kurkuma. Gewürz aus den Gelbwurzeln der Kurkuma, auch verwendet zur Herstellung von Curry

Synonyme

  • wissenschaftlich: Curcuma longa
  • Gelber Ingwer, Gelbwurz, Gelbwurzel, Gilbwurz, Gilbwurzel, Kurkume, Safranwurz, Safranwurzel, siehe auch:Verzeichnis:Deutsch/Essen und Trinken/Küchenkräuter und Gewürze

Oberbegriffe

  • Pflanze, Heilpflanze
  • Gewürz

Wortbildungen

  • :Kurkuma-Rhizom, Kurkumapulver/Kurkuma-Pulver, Kurkumagelb, Kurkumawurzel
  • :kurkumaartig

Exemple

  • „Ich kenne doch Kurkuma.“
  • „Das Rezept ist übrigens sehr gut, es geht aber auch mit Kurkuma.“

Substantiv

  • ohne Plural: eine Gewürzmischung, die unter anderem aus Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel (Kumin), schwarzem Pfeffer und Bockshornklee besteht
  • Ragout aus Fleisch oder Fisch mit einer Currysoße, das meist mit Reis und Gemüse serviert wird und ursprünglich aus Ostindien stammt

Synonyme

  • Currypulver

Oberbegriffe

  • Gewürzmischung, Gewürz
  • Ragout, Gericht

Wortbildungen

  • Currybaum, Curryblatt, Currykraut, Currypulver, Currysoße, Currywurst

Exemple

  • Die Suppe war sehr stark mit Curry gewürzt.
  • Im indischen Restaurant haben wir ein vorzügliches Curry gegessen.

Kommentare: