Was ist der Unterschied zwischen Metropole und Metropolis

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Metropole und Metropolis

ist:
  • „Metropole“ ist sehr große Stadt:
  • „Metropolis“ ist die Weltstadt, die Hauptstadt mit weltstädtischem Charakter, die Provinzhauptstadt


Metropole

Metropolis

Substantiv

  • sehr große Stadt:
  • sehr große, das Umland, die betreffende Region dominierende Stadt
  • große Stadt im Zentrum eines Ballungsraums
  • viele Kulturen beherbergende Stadt

Sinnverwandte Wörter

  • Großstadt, Hauptstadt, Millionenstadt, Metropolis, Mutterland, Weltstadt

Gegenwörter

  • Vorstadt, Kleinstadt, Dorf

Oberbegriffe

  • Land, Siedlung, Stadt

Unterbegriffe

  • Finanzmetropole, Handelsmetropole, Industriemetropole, Kulturmetropole, Kunstmetropole, Mainmetropole, Messemetropole, Millionenmetropole, Provinzmetropole, Wirtschaftsmetropole

Wortbildungen

  • Metropolregion, -metropole

Exemple

  • Paris ist die französische Metropole.
  • „Die Metropole des Reiches war zu Zeiten des Arminius mit einer Million Einwohnern die größte Stadt der Welt.“
  • „Mit diesen sechs Orten von der Metropole bis zur Provinz lässt sich repräsentativ beschreiben, wie die Deutschen den Ersten Weltkrieg erlebten.“
  • „Befestigte Straßen finden sich bestenfalls in den Innenstädten und zwischen den Metropolen.“
  • „Die großen Metropolen Europas erlebten damals einen ungeheuren Schub an Hygiene, medizinischem und sanitärem Fortschritt.“

Substantiv

  • die Weltstadt, die Hauptstadt mit weltstädtischem Charakter, die Provinzhauptstadt
  • Religion: die Bischofskirche

Synonyme

  • Metropole

Exemple

  • Beispiele fehlen

Kommentare: