Was ist der Unterschied zwischen Punk und Emo

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Punk und Emo

ist:
  • „Punk“ ist subkultur/Protestbewegung, die sich durch bewusst auffällige Aufmachung und rebellisches Verhalten bemerkbar macht
  • „Emo“ ist angehöriger einer Untergruppe von Punkern


Punk

Emo

Substantiv

  • Subkultur/Protestbewegung, die sich durch bewusst auffällige Aufmachung und rebellisches Verhalten bemerkbar macht
  • jemand, der angehört
  • kein Plural; kurz: Punkrock, eine in den 1970er-Jahren entstandene Musikrichtung aus dem Bereich der Rockmusik

Synonyme

  • Punker
  • Punkrock

Sinnverwandte Wörter

  • Hippie

Oberbegriffe

  • Kultur
  • Person
  • Musikrichtung

Wortbildungen

  • :Punkband, Punkbewegung, punkig, Punkmusik

Exemple

  • Ich mach' jetz' Punk. - (Mike Krüger)
  • Die Punks sitzen saufend auf den Bänken.
  • „Zwei Punks haben sich ihm genähert, die ihn argwöhnisch beäugen.“
  • Die Band spielte schnellen Punk.
  • „Wenige Jahre später übernahm der Punk die Rolle des musikalischen Rebellentums und zettelte die nächste Kulturrevolution an.“

Substantiv

  • Angehöriger einer Untergruppe von Punkern
  • teilweise abwertend: depressiver Jugendlicher

Exemple

  • Er mag die Musik der Emos nicht.
  • Er ist grad in einer Phase als Emo.
  • Die meisten Klischees über Emos sind falsch und unverschämt.

Kommentare: