Was ist der Unterschied zwischen Waschen und Abwaschen

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

„Waschen“ ist

das Reinigen von etwas in oder auch mit einer Flüssigkeit.

„abwaschen“ ist

transitiv: durch Waschen mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln entfernen.


Waschen

abwaschen

Substantiv

  • das Reinigen von etwas in oder auch mit einer Flüssigkeit

Synonyme

  • Waschung

Sinnverwandte Wörter

  • Reinigen, Spülen

Gegenwörter

  • Verschmutzen

Oberbegriffe

  • Tätigkeit

Unterbegriffe

  • Autowaschen, Füßewaschen, Gaswaschen, Händewaschen, Haarewaschen/Haarwaschen, Wäschewaschen

Wortbildungen

  • :Waschanleitung, Waschprogramm, Waschumhang

Exemple

  • „Durch das gebündelte Ausschwemmen beim Waschen kann leicht der Eindruck übermäßigen Haarausfalls entstehen.“
  • „Für das Waschen von Autos auf öffentlichen Straßen gilt ähnliches.“

Verb

  • transitiv: durch Waschen mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln entfernen
  • transitiv, auch absolut: mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln reinigen

Oberbegriffe

  • entfernen
  • reinigen

Wortbildungen

  • :Abwasch, abwaschbar, Abwaschbecken, Abwaschlappen, Abwaschmaschine, Abwaschmittel, Abwaschschüssel, Abwaschtuch, Abwaschung, Abwaschwasser

Exemple

  • Sie wusch ihrem Sohn den Schmutz vom Gesicht ab.
  • Vor dem Zubettgehen wäscht sie sich die Schminke vom Gesicht ab.
  • Die Farbe an den Wänden wurde vom Regen abgewaschen.
  • Der Fleck auf der Hose lässt sich leider nicht abwaschen.
  • Im Bad wäscht sie zunächst ihr Gesicht ab.
  • Vor dem Essen solltest du dir erst die Hände abwaschen.
  • Wir müssen noch das Geschirr abwaschen, bevor wir gehen.
  • Sie waschen immer gleich nach dem Mittagessen ab.

Kommentare: