Rheuma

Der Unterschied zwischen Rheuma und Gicht

ist:
  • „Rheuma“ ist medizin: Mit Rheuma werden ganz allgemein Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, die oft mit funktioneller Einschränkung einhergehen
  • „Gicht“ ist medizin, kein Plural: Störung des Purinstoffwechsels mit vermehrter Harnsäurebildung und Ablagerung von Harnsäuresalzen in den Gelenken


Der Unterschied zwischen Rheuma und Fibromyalgie

ist:
  • „Rheuma“ ist medizin: Mit Rheuma werden ganz allgemein Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, die oft mit funktioneller Einschränkung einhergehen
  • „Fibromyalgie“ ist medizin chronische Krankheit, die mit erheblichen Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat, vor allem den Muskeln und Sehnen, verbunden ist


Der Unterschied zwischen Rheuma und Arthritis

ist:
  • „Rheuma“ ist medizin: Mit Rheuma werden ganz allgemein Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, die oft mit funktioneller Einschränkung einhergehen
  • „Arthritis“ ist medizin, Plural selten: entzündliche Gelenkerkrankung


Der Unterschied zwischen Rheuma und Arthrose

ist:
  • „Rheuma“ ist medizin: Mit Rheuma werden ganz allgemein Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, die oft mit funktioneller Einschränkung einhergehen
  • „Arthrose“ ist medizin degenerative Knochenerkrankung