Stahl

Der Unterschied zwischen Metall und Stahl

ist:
  • „Metall“ ist fester Stoff mit charakteristischem Glanz sowie hoher Wärme- und Stromleitfähigkeit
  • „Stahl“ ist werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%


Der Unterschied zwischen Stahl und Gusseisen

ist:
  • „Stahl“ ist werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%
  • „Gusseisen“ ist spröde, wärmeleitende, geringe Elastizität besitzende Legierung aus Eisen und Kohlenstoff, die nicht durch Schmieden sondern durch Gießen geformt wird


Der Unterschied zwischen Stahl und Roheisen

ist:
  • „Stahl“ ist werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%
  • „Roheisen“ ist werkstoffkunde: das Produkt des Hochofenprozesses


Der Unterschied zwischen Aluminium und Stahl

ist:
  • „Aluminium“ ist chemie: chemisches Element; silberweißes, leicht formbares Leichtmetall
  • „Stahl“ ist werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%


Der Unterschied zwischen Stahl und Eisen

ist:
  • „Stahl“ ist werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%
  • „Eisen“ ist chemie, ohne Plural: chemisches Element, silberweißes, bei Feuchtigkeit leicht oxidierendes Metall