Was ist der Unterschied zwischen Zeitung und Zeitschrift

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen Zeitung und Zeitschrift

ist:
  • „Zeitung“ ist gedrucktes, in kurzen und regelmäßigen Abständen herausgegebenes Nachrichtenmedium; veröffentlicht vor allem aktuelle Nachrichten
  • „Zeitschrift“ ist regelmäßig erscheinende gedruckte Publikation


Zeitung

Zeitschrift

Substantiv

  • gedrucktes, in kurzen und regelmäßigen Abständen herausgegebenes Nachrichtenmedium; veröffentlicht vor allem aktuelle Nachrichten
  • va. Nachricht

Synonyme

  • Blatt, Gazette
  • Botschaft, Nachricht

Gegenwörter

  • Jahrbuch, Journal, Magazin, Zeitschrift

Oberbegriffe

  • Druckerzeugnis, Periodikum

Unterbegriffe

  • Abendzeitung, Abiturzeitung, Armeezeitung, Bierzeitung, Bordzeitung, Boulevardzeitung, Feldzeitung, Firmenzeitung, Frontzeitung, Gratiszeitung, Hotelzeitung, Internetzeitung, Jazzzeitung, Lokalzeitung, Montagszeitung, Morgenzeitung, Nachkriegszeitung, Obdachlosenzeitung, Onlinezeitung, Postzeitung, Rätselzeitung, Satirezeitung, Schülerzeitung, Soldatenzeitung, Sonntagszeitung, Sportzeitung, Straßenzeitung, Streifbandzeitung, Tageszeitung, Volkszeitung, Wandzeitung, Widerstandszeitung, Wochenzeitung
  • Bild-Zeitung
  • Anzeiger, Revolverblatt, Skandalblatt, Tageblatt, Wochenblatt, : Käseblatt
  • Hiobszeitung

Charakteristische Wortkombinationen

  • Zeitung abbestellen, Zeitung abonnieren, Zeitung austragen, Zeitung drucken, Zeitung lesen, Zeitung studieren, Zeitung verkaufen, Zeitung verlegen
  • alte Zeitung, erscheinende Zeitung, gedruckte Zeitung, interessante Zeitung, örtliche Zeitung, unabhängige Zeitung

Wortbildungen

  • Zeitunglesen, Zeitungsablage, Zeitungsabonnement, Zeitungsannonce, Zeitungsantiquariat, Zeitungsanzeige, Zeitungsartikel, Zeitungsausgabe, Zeitungsausschnitt, Zeitungsausträger, Zeitungsbeitrag, Zeitungsbericht, Zeitungsbote, Zeitungsdienst, Zeitungsente, Zeitungsformat, Zeitungsfoto, Zeitungshändler, Zeitungsinserat, Zeitungsinterview, Zeitungsjunge, Zeitungskiosk, Zeitungskopf, Zeitungskorrespondent, Zeitungskultur, Zeitungsladen, Zeitungslandschaft, Zeitungsleser, Zeitungsmann, Zeitungsmeldung, Zeitungsnotiz, Zeitungspapier, Zeitungsrand, Zeitungsroman, Zeitungsschreiber, Zeitungsspalte, Zeitungssprache, Zeitungsstand, Zeitungsständer, Zeitungssterben, Zeitungsstoß, Zeitungstext, Zeitungsverkäufer, Zeitungsverlag, Zeitungsverleger, Zeitungsviertel, Zeitungswesen, Zeitungswissenschaft

Exemple

  • Ich lese wenig Zeitung.
  • „Bevor wir aber losfuhren, schauten wir uns noch nach Zeitungen und Zeitschriften um.“
  • „Ein Jahr später wurde die neue Rechtschreibung auch vom Großteil der Zeitungen und Zeitschriften und den Nachrichtenagenturen übernommen.“
  • „Vor ihrem dreizehnten Geburtstag hatte sie jede Zeitung, derer sie habhaft werden konnte, gelesen.“
  • „Der Butler legt mir jeden Morgen die Zeitung links neben den Teller.“
  • „Des andern Tags hatte mein Herr seinen Offiziern und andern guten Freunden eine fürstliche Gasterei angestellt, weil er die angenehme Zeitung bekommen, daß die Seinigen das feste Haus Braunfels ohne Verlust einzigen Manns eingenommen“DiB-Projekt Gutenberg-DE
  • Kapitel=29. Kap. (Simplicio werden zwei Augen aus einem Kalbskopf zuteil)

Substantiv

  • regelmäßig erscheinende gedruckte Publikation

Synonyme

  • Journal, Magazin

Gegenwörter

  • Buch

Oberbegriffe

  • Druckerzeugnis, Publikation

Unterbegriffe

  • Autozeitschrift, Elternzeitschrift, Esszeitschrift, Fachzeitschrift, Fernsehzeitschrift, Frauenzeitschrift, Gartenzeitschrift, Jugendzeitschrift, Kochzeitschrift, Lifestyle-Zeitschrift, Literaturzeitschrift, Motorzeitschrift, Musikzeitschrift, Partnerzeitschrift, Programmzeitschrift, Sportzeitschrift, Technikzeitschrift, Wochenzeitschrift, Wohnzeitschrift
  • Illustrierte

Wortbildungen

  • :Zeitschriftenauslage, Zeitschriftenkiosk

Exemple

  • An einem Kiosk kann man allerlei Zeitschriften kaufen.
  • „Bevor wir aber losfuhren, schauten wir uns noch nach Zeitungen und Zeitschriften um.“
  • „Ein Jahr später wurde die neue Rechtschreibung auch vom Großteil der Zeitungen und Zeitschriften und den Nachrichtenagenturen übernommen.“
  • „Zeitschriften liegen auf einem Tisch.“
  • „Er hatte gehofft, Minni vorzufinden, doch stattdessen musste er mit einer ihrer Zeitschriften vorliebnehmen.“

Kommentare: