Was ist der Unterschied zwischen Ergo und Physiotherapie

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

„ergo“ ist

eine Schlussfolgerung einleitendes Wort.

„Physiotherapie“ ist

die äußerliche Anwendung von Heilmitteln sowie Anwendung physikalischer Behandlungsmethoden zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit.


ergo

Physiotherapie

Adverb

  • eine Schlussfolgerung einleitendes Wort

Synonyme

  • also, folglich, deshalb, mithin, infolgedessen, demnach, demzufolge, somit, deswegen, darum, daher, aus diesem Grund

Gegenwörter

  • weil, da

Exemple

  • Die Jodine heilt Kröpfe, ergo ein Mittel, was den Kropf heilt, enthält Jodine.
  • » … Man sich vor der Zeit keine Gedanken machen, ergo – gluc-gluc.«
  • Ergo, ihr arbeitet, und sie tun nichts; ergo, ihr habt's erworben, und sie haben's gestohlen; ergo, wenn ihr von eurem gestohlnen Eigentum ein paar Heller wiederhaben wollt, müßt ihr huren und betteln; ergo, sie sind Spitzbuben, und man muß sie totschlagen!
  • „Darwins Lehre von der natürlichen Zuchtwahl konnte sich mit Artefakten nicht befassen, weil diese per definitionem unnatürlich sind, ergo konnte sie auch die Mutter aller Artefakte nicht einbeziehen: das Wort.“

Substantiv

  • die äußerliche Anwendung von Heilmitteln sowie Anwendung physikalischer Behandlungsmethoden zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit

Wortbildungen

  • Physiotherapeut, Physiotherapeutin

Exemple

  • „Physiotherapien scheinen einen sehr großen Teil unter den medizinischen Leistungen auszumachen.“

Kommentare: