Was ist der Unterschied zwischen Schön und Attraktiv

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen schön und attraktiv

ist:
  • „schön“ ist ästhetisch, eine angenehme Wirkung auf die Sinne haben: zum Beispiel ein gutes Aussehen haben, sich gut anhören
  • „attraktiv“ ist von Personen: ansprechend in Aussehen und Verhalten


schön

attraktiv

Adjektiv

  • ästhetisch, eine angenehme Wirkung auf die Sinne haben: zum Beispiel ein gutes Aussehen haben, sich gut anhören
  • allgemein angenehm, gut, anständig
  • umgangssprachlich verstärkend im Sinne von beträchtlich
  • umgangssprachlich zustimmende Antwort auf eine Frage
  • umgangssprachlich so, wie es sich gehört
  • in festen Wendungen mit verschwommener Bedeutung

Synonyme

  • ansprechend, anziehend, ästhetisch, attraktiv, hübsch, dekorativ
  • angenehm, gut
  • besonders, beträchtlich, sehr, überaus
  • einverstanden, okay
  • ordnungsgemäß

Gegenwörter

  • hässlich, unschön
  • schlecht, unangenehm
  • nicht
  • nein
  • : schirch

Unterbegriffe

  • formschön
  • wunderschön

Charakteristische Wortkombinationen

  • schöne Augen, schöne Bescherung, schöne Tage, schönes Wetter, traumhaft schön, atemberaubend schön
  • ganz schön frech, bitte schön, danke schön, recht schönen Dank, schöne Grüße ausrichten

Wortbildungen

  • :beschönigen, bildschön, Bitteschön, Dankeschön, formschön, schönen, schönfärben, Schöngeist, Schönheit, Schönling, schönmachen, schönreden, schönrechnen, schönschreiben, schöntun, Schönwetter, Tausendschön, unschön, wunderschön, verschönern

Exemple

  • Sie hat schönes Haar. Das Musikstück ist schön.
  • Sie sang schön, schöner als gewöhnlich, weil die Instrumentalisten ihr so vertraut waren. Am schönsten sang sie, als Viktor am Klavier saß.
  • „Nik Wallenda, Urenkel eines deutschen Zirkusakrobaten, hat als erster Mensch die Niagarafälle an ihrer schönsten und gefährlichsten Stelle überquert.“
  • Sille ist schön.
  • „Die Herzen bebten über die Kühnheit des jungen, schönen, wagemutigen Paares.“
  • Das hat er aber schön gemacht. Wir hatten schöne Ferientage. Es wäre schön, wenn wir uns wieder treffen. Es war schön von ihm, seiner Frau Blumen zu schenken.
  • Das ist ja eine schöne Geschichte! Oder anders gesagt: Das ist aber wirklich schlimm!
  • Du bist mir ja ein schöner Freund! Oder anders gesagt: Du bist wahrlich ein schlechter Freund!
  • Da wird sie ganz schön staunen. Also, da wird sie aber überrascht sein.
  • Das wird eine schöne Stange Geld kosten. Also, das wird wohl ziemlich teuer werden.
  • Lass uns doch mal wieder im Kino einen Film ansehen! – Schön, dann komm!
  • So, jetzt gehen wir schön ins Bett.
  • Schön aufpassen, wenn du über die Straße gehst!

Konjugierte Form


Adjektiv

  • von Personen: ansprechend in Aussehen und Verhalten
  • von Gegenständen, Sachverhalten: mit ansprechenden Bedingungen ausgestattet

Synonyme

  • anziehend, hübsch
  • ansprechend, lukrativ, reizvoll

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Substantiv: attraktives Angebot
  • mit Präposition: am attraktivsten

Wortbildungen

  • :Attraktivität

Exemple

  • Sie sah attraktiv aus.
  • Das Angebot schien ihm sehr attraktiv zu sein.
  • Er konnte sich keinen für ihn attraktiveren Job vorstellen.
  • „Die Verteidigungsministerin bekräftigte zugleich ihr Versprechen, den Dienst in der Truppe attraktiver und familienfreundlicher zu gestalten.“
  • „Rom war als Siedlungsplatz wohl deshalb besonders attraktiv, weil es an einer Furt des Tiber lag, die wichtig war für die Verbindungen zwischen dem nördlich gelegenen Etrurien und dem südlich gelegenen Kampanien, und weil hier die Salzstraße vorbeiführte, auf der dieses schon in der Frühgeschichte wichtige Mineral von den Salzbuchten an der Tibermündung ins Landesinnere geschafft wurde.“

Kommentare: