Was ist der Unterschied zwischen Wichtig und Dringend

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen wichtig und dringend

ist:
  • „wichtig“ ist wesentlich sein, von Gewicht, Bedeutung sein; Gewicht, Bedeutung habend
  • „dringend“ ist nicht aufschiebbar, sofort zu erledigen


wichtig

dringend

Adjektiv

  • wesentlich sein, von Gewicht, Bedeutung sein; Gewicht, Bedeutung habend

Synonyme

  • akut, aufschlussreich, ausschlaggebend, autoritativ, bedeutend, bedeutungsvoll, beherrschend, belangvoll, brennend, denkwürdig, dringend, dringlich, eilig, einflussreich, eingreifend, einschneidend, elementar, entscheidend, erforderlich, erheblich, erstrangig, erwägenswert, essenziell, folgenreich, fundamental, gesellschaftlich, gewichtig, grundlegend, hauptsächlich, lebenswichtig, mächtig, notwendig, obligat, potent, pressant, relevant, repräsentativ, schwerwiegend, signifikant, stark, substanziell, tiefgreifend, triftig, unabkömmlich, unabweisbar, unaufschiebbar, unentbehrlich, unerlässlich, unverzichtbar, vonnöten, vordringlich, weltbewegend, wert, wesentlich, wirkmächtig, wirkungskräftig, wirkungsvoll, zentral

Gegenwörter

  • unwichtig, bedeutungslos, belanglos, unbedeutend, unerheblich, unwesentlich, irrelevant, unmaßgeblich, abkömmlich

Unterbegriffe

  • hochwichtig, superwichtig

Wortbildungen

  • :Wichtigkeit, wichtigmachen, wichtigtun

Exemple

  • Es ist ihm wichtig, dass du es weißt.
  • Er tut sehr wichtig. (Er ist ein Wichtigtuer)
  • „Doch was bei den beiden wichtigsten Erzählern der frühen nachrömischen Geschichte Britanniens übereinstimmend nach Völkermord klingt, sehen heutige Fachleute weniger eindeutig.“
  • „Bei akuten Verbrennungen ist das wichtigste Gegenmittel kaltes Leitungswasser.“
  • „Jeder glücklich erreichte Gipfel vermittelt das Bewusstsein, sich ein nicht jedermann zugängliches, dem Bergsteiger wichtiges Stück Bergwelt unseres Globus selbst erarbeitet und damit zu eigen gemacht zu haben.“
  • „Bewegen ist wichtig, ja, solange bis man nicht mehr kann!“

Adjektiv

  • nicht aufschiebbar, sofort zu erledigen
  • sehr stark

Synonyme

  • akut, drängend, dringlich, eilig, pressant, sofort, vorrangig

Charakteristische Wortkombinationen

  • dringend benötigen , dringend erbitten , dringend nachsuchen
  • dringend benötigt , dringend erforderlich , dringend notwendig , dringend tatverdächtig

Exemple

  • Schnell, es ist dringend!
  • Ich muss mal ganz dringend aufs Klo!
  • Ich hab vergessen den Herd auszumachen, ich muss dringend zurück nach Hause.
  • Diesmal ist es noch dringender als beim letzten Mal.
  • Es besteht der dringende Verdacht, dass er bestochen wurde.
  • „Damit es keine bösen und vor allem teuren Überraschungen gibt, empfiehlt Goris dringend, sich zumindest die Protokolle der letzten drei Eigentümerversammlungen aushändigen zu lassen.“

Partizip I


Kommentare: