Was ist der Unterschied zwischen Wundersam und Wunderlich

Auf Facebook teilenAuf WhatsApp teilenURL in Zwischenablage kopieren

Der Unterschied zwischen wundersam und wunderlich

ist:
  • „wundersam“ ist seltsam, geheimnisvoll, eigenartig
  • „wunderlich“ ist veraltet: kennzeichnend für Eigenarten und das Handeln Gottes


wundersam

wunderlich

Adjektiv

  • seltsam, geheimnisvoll, eigenartig

Synonyme

  • unerwartet

Sinnverwandte Wörter

  • absonderlich, abwegig, befremdend, bizarr, eigenartig, eigentümlich, eigen, eigenwillig, exotisch, grotesk, kauzig, komisch, merkwürdig, originell, sagenhaft, schrill, seltsam, sensationell, sonderbar, spleenig, unerklärlich, verquer, verwunderlich
  • gehoben: befremdlich, exaltiert, exzentrisch, fantastisch, frappant, frappierend, kurios, skurril
  • umgangssprachlich: putzig, schrullenhaft, schrullig, schräg, unglaublich, verrückt, witzig
  • abwertend: eigenbrötlerisch, spinnert, verschroben

Gegenwörter

  • gewöhnlich

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine wundersame Auferstehung, ein wundersamer Aufstieg , eine wundersame Fügung, eine wundersame Geldvermehrung, eine wundersame Liebesgeschichte, eine wundersame Melodie, ein wundersamer Traum, eine wundersame Vermehrung, eine wundersame Verwandlung, eine wundersame Wendung, eine wundersame Wiederauferstehung, eine wundersame Wiedergeburt, eine wundersame Wiederkehr
  • Medizin: eine wundersame Genesung, eine wundersame Heilkraft, eine wundersame Heilung, eine wundersame Rettung
  • ganz wundersam zumute sein, sich wundersam vermehren, wahrhaft wundersam

Exemple

  • Die gestohlene Tasche kam auf wundersame Weise wieder zum Vorschein.
  • "Open City" gleicht einem faszinierenden Strom aus Beobachtungen und Gedanken. Der Leser kann sich in diesem Roman wundersam verlaufen wie in den Straßen von New York.
  • Schach: Doch mit einer verblüffenden und äußerst freigebigen (Opfer-)Kombination rettete sich Hans-Günter als Weißer wundersam ins Remis.

Adjektiv

  • veraltet: kennzeichnend für Eigenarten und das Handeln Gottes
  • auch spöttisch: merkwürdig, so dass es befremdend wirkt

Sinnverwandte Wörter

  • eigenartig, sonderbar

Wortbildungen

  • :Wunderlichkeit

Exemple

  • Ohne Gottes wunderlichen Beistand hätte ich das nicht geschafft.
  • Unsere wunderliche Nachbarin geht täglich mit ihrer Katze Gassi.

Kommentare: